Monika und Iris

Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

  • Hat Ihr Kind Probleme beim Erwerb der Schriftsprache, weil es Schwierigkeiten bei der Zuordnung von Lauten zu Buchstaben hat?
  • Macht Ihr Kind viele Schreibfehler, indem es Buchstaben, Worte oder Wortteile vertauscht, auslässt oder ersetzt?
  • Macht es viele Regelfehler?
  • Liest es langsam und/oder ungenau?
  • Hat es Schwierigkeiten, das Gelesene zu verstehen?

Falls ja, liegt bei Ihrem Kind vielleicht eine Lese-Rechtschreibschwäche vor.

Diagnostik und Therapie bei LRS

In unserer Praxis für Lese-Rechtschreibtherapie bieten wir Ihnen eine umfassende Diagnostik der Lese-Rechtschreibfähigkeiten an, die schon in der 1. Klasse erfolgen kann. Das therapeutische Konzept verfolgt folgende Ziele:

  • Erwerb der Schriftsprache in der Grundschule (oder später)
  • Verbesserung der schriftsprachlichen Kompetenzen, insbesondere des Lesens
  • Lust aufs Lesen und Schreiben (wieder)gewinnen
  • Bewältigung der LRS auch auf emotionaler Ebene sowie im familiären Bereich

Kontakt

Bitte vereinbaren Sie mit mir telefonisch einen Termin für das Erstgespräch und die diagnostische Abklärung.

Kontakt

LOGOPÄDIE SÜDSTADT
Logopädische Praxis
Monika Münz und Iris Kasper

Königstraße 63
53115 Bonn

Fon 0228 / 3367518
Münz Fax 0228 / 3367449
Kasper Fax 0228 / 90957116

muenz@logopaedie-suedstadt.de
iris.kasper@logopaedie-suedstadt.de

 

 

© Bonn 2008
LOGOPÄDIE SÜDSTADT